Aktuelles

>  Aktienrückkäufe: Bilanztrick oder okonomisch sinnvoll?

Die niedrigen Zinsen befeuern ein Phänomen, das aus Sicht der Aktionäre durchaus kritisch zu hinterfragen ist: Das Phänomen heißt Aktienrückkäufe. Im Vorjahr haben die 500 wichtigsten US-Unternehmen zum absoluten Rekordwert von...[mehr]


>  Der Mythos vom Sommerloch

Was hat es mit dem Sommerloch an den Börsen auf sich? Nach den Turbulenzen an den Märkten in den letzten Wochen stellten sich die Experten der Bankhaus Krentschker & Co. AG diese Frage, die seit Jahrzehnten die Investoren...[mehr]


>  Börsen: Jetzt ist Vertrauen gefragt

Während für das Jahr 2019 von Beginn weg volatile Börsen prognostiziert waren – auch von den Experten der Bankhaus Krentschker & Co. AG – verlangen die letzten Tage Anlegern doch einiges an Nerven ab. Zunächst hatte die...[mehr]


>  Gold charttechnisch vor Durchbruch?

Die Unsicherheit über die weitere Entwicklung der Aktienkurse und der Weltwirtschaft haben zuletzt zu Umschichtungen in als sicherer geltende Assets wie Staatsanleihen, aber auch Gold geführt. Gold profitiert allerdings nicht...[mehr]


>  Regierungsturbulenzen: Investoren bislang gelassen

Die Turbulenzen der österreichischen Innenpolitik werden aus internationaler Investorensicht gemischt beurteilt: Europäische Investoren sehen die Entwicklung eher gelassen, da der Brexit, Italien oder die zukünftigen...[mehr]


>  Investiert bleiben und Ruhe bewahren - Marktkommentar

An den Börsen wird es in diesen Tagen ungemütlicher. Dies soll jedoch keinesfalls ein Grund für panikartige Verkäufe sein, rät die Bankhaus Krentschker & Co. AG. Vielmehr sollte man als Investor eine langfristige Perspektive...[mehr]


>  Sell in May? - Marktkommentar

Die bisherige Rallye an den Aktienmärkten seit Beginn 2019 – nach starken Verlusten Ende 2018 – wirft die Frage auf, ob sich diese Performance fortsetzen wird. Vor allem aktuell steht die alte Börsenregel „Sell in May and go...[mehr]


>  Modenschau zum Angreifen: Eva Poleschinski zu Gast bei Ladies' come2gether

Falls es schon immer Ihr Wunsch war, einmal im Leben die Modenschau einer internationalen Stardesignerin so richtig „hautnah" zu erleben, dann brauchen Sie die berüchtigten „Catwalks" in Mailand, Paris oder New York...[mehr]


>  Konjunktur: USA als Fels in der Brandung - Marktkommentar

Ein direkter Vergleich der aktuellen Wirtschaftsdaten in den USA und in Europa fällt eindeutig zugunsten der USA aus, hält die Bankhaus Krentschker & Co. AG im jüngsten Marktkommentar fest. In allen analysierten Bereichen –...[mehr]


>  EU: Quo vadis im Schicksalsjahr 2019? – Marktkommentar

Auch wenn momentan alles gebannt auf die Entwicklung rund um den Brexit blickt, so wird die EU wohl gut daran tun, sich möglichst bald mit den schwerwiegenden Folgen des Austritts der Briten aus der Union auseinanderzusetzen,...[mehr]


Treffer 1 bis 10 von 48
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-48 Nächste > Letzte >>
 

Ansprechpartner

 

Mag.(FH) Claudia Kernbichler
Leiterin Marketing / Werbung

T +43 316 8030-388 10
M +43 664 810 4448
claudia.kernbichler(at)krentschker.at