Aktuelles

>  Erster „Krentschker Kontrapunkt“ sorgt für volles Haus

Total digital? - fragte sich eine hochkarätige Diskussionsrunde am 13. November 2019 beim ersten „Krentschker Kontrapunkt“ am Wiener Standort. Die beiden Podiumsgäste, die ehemalige Wirtschafts- und Digitalisierungsministerin Dr....[mehr]


>  Große Bühne für unser Ladies' come2gether

Die Herbstausgabe unserer beliebten "Ladies only"-Veranstaltungsserie hat sich diesmal auf eine besonders große und glanzvolle Bühne gewagt. Oder besser gesagt hinter die Bühne bzw. die Kulissen: Nora Schmid, die...[mehr]


>  Top-Performance des Aktienportfolios

Zum heutigen Weltspartag verweist die Bankhaus Krentschker & Co. AG einmal mehr auf die anhaltend realen Verluste, die Sparer mit dem Sparbuch aufgrund der quasi Nicht-Zinsen in Kauf nehmen müssen. Im Gegensatz dazu hat sich...[mehr]


>  Erben, Schenken, Vorsorgen und Verfügen: Der Notar gibt Auskunft

Im Rahmen einer Expertenveranstaltung in der Krentschker Lounge in Graz ging es am 16. Oktober 2019 um eine Reihe von Themen, die man leider immer wieder gerne aufschiebt – wie Gastgeber Mag. Alexander Eberan, Vorstand des...[mehr]


>  Die neuen Bauernregeln der Veranlagung

Die jüngste Entscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) hat endgültig jegliche Investoren-Hoffnungen auf eine Kehrtwende bei den Zinsen auf längere Sicht zunichte gemacht. Ausgehend von dem neuen Negativspitzenwert von minus...[mehr]


>  Comeback der Zertifikate

Das Rekordtief der Zinsen in Europa bringt eine altbekannte Anlageklasse wieder ins Spiel, nämlich Zertifikate. Das Spektrum derer reicht von hoch spekulativ bis grundsätzlich konservativ. Im aktuellen Marktkommentar stellt die...[mehr]


>  Aktienrückkäufe: Bilanztrick oder okonomisch sinnvoll?

Die niedrigen Zinsen befeuern ein Phänomen, das aus Sicht der Aktionäre durchaus kritisch zu hinterfragen ist: Das Phänomen heißt Aktienrückkäufe. Im Vorjahr haben die 500 wichtigsten US-Unternehmen zum absoluten Rekordwert von...[mehr]


>  Der Mythos vom Sommerloch

Was hat es mit dem Sommerloch an den Börsen auf sich? Nach den Turbulenzen an den Märkten in den letzten Wochen stellten sich die Experten der Bankhaus Krentschker & Co. AG diese Frage, die seit Jahrzehnten die Investoren...[mehr]


>  Börsen: Jetzt ist Vertrauen gefragt

Während für das Jahr 2019 von Beginn weg volatile Börsen prognostiziert waren – auch von den Experten der Bankhaus Krentschker & Co. AG – verlangen die letzten Tage Anlegern doch einiges an Nerven ab. Zunächst hatte die...[mehr]


>  Gold charttechnisch vor Durchbruch?

Die Unsicherheit über die weitere Entwicklung der Aktienkurse und der Weltwirtschaft haben zuletzt zu Umschichtungen in als sicherer geltende Assets wie Staatsanleihen, aber auch Gold geführt. Gold profitiert allerdings nicht...[mehr]


Treffer 1 bis 10 von 54
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-54 Nächste > Letzte >>
 

Ansprechpartner

 

Mag.(FH) Claudia Kernbichler
Leiterin Marketing / Werbung

T +43 316 8030-388 10
M +43 664 810 4448
claudia.kernbichler(at)krentschker.at