22. Mai 2017

Ladies’ come2gether #4: Steirerpakt in der Krentschker-Lounge

Unter dem Motto „Interessante Menschen, faszinierende Geschichten” luden die Betreuerinnen des Bankhauses am 18. Mai 2017 wieder werte Kundinnen & Freundinnen in unsere Lounge. Es war die vierte Zusammenkunft der Bankhaus Krentschker „Ladies” und am Programm stand diesmal Sandra Mohrs siebter Fall. So war es für die Gastgeberin(nen) - allen voran Private Banking-Leiterin Eveline Schlick – eine große Ehre, und für alle Gäste eine sichtbare Freude, dass wir diesmal eine schillernde Krimi-Autorin bei unserem Ladies’ only-Event in der Krentschker-Lounge begrüßen durften. Mit einigen Leichen im Gepäck – aber die waren zum Glück bereits fachgerecht zwischen Buchdeckel verpackt …

Mit ihrem jüngsten Fall „Steirerpakt” hat Krimi-Erfolgsautorin Claudia Rossbacher mit ihren beliebten Chefermittlern Sandra Mohr und Sascha Bergmann die versammelte Damenrunde am Schauplatz Krentschker-Lounge zum Tatort Präbichl an die steirische Eisenstraße entführt. Es war zweifellos das Highlight eines spannenden und beschwingten Abends, der ansonsten keine Opfer gefordert hat - mit Ausnahme einiger köstlichen Delikatessen vom standesgemäßen Krentschker-Abendbuffet …

Doch im Mittelpunkt des Abends standen nicht nur inspirierende Gespräche und ein spannender Krimi, sondern auch eine charismatische Autorin, deren Lebensweg in gewisser Weise ebenso „filmreif” ist, wie die Geschichten, mit denen sie uns unterhält: In Wien geboren, zum Teil in exotischen Kulturen aufgewachsen (Teheran, Jakarta), tourte Claudia Rossbacher nach ihrem Studium (Tourismusmanagement) als Model durch die großen Modemetropolen der Welt. Nach einer weiteren Karriere als Texterin und Kreativdirektorin in internationalen Werbeagenturen startete sie schließlich 2006 als freie Schriftstellerin durch und landete mit ihrem 2011 erschienenen „Alpen-Krimi” (Steirerblut) einen richtigen Volltreffer. Zahlreiche Verfilmungen, Auszeichnungen und Steirerkrimis später ist Claudia Rossbacher nicht nur zu Österreich’s erfolgreichster Krimiautorin avanciert, sondern auch zu einer (ehrenamtlichen) Botschafterin der Steiermark.

Denn ihre Leichen verstreut sie gerne großzügig über die vielen interessanten und charmanten Ecken der Steiermark und fängt dabei mit großem Gespür die Stimmung von Land und Leuten ein. Nur am Reinischkogel, wo sie sich mit ihrem (steirischen) Ehemann auf einer idyllischen „Huabn” auf 1.000 Metern Seehöhe niedergelassen hat, dort möchte Sie keine Toten haben … – wir dagegen möchten beim nächsten Ladies’ come2gether gerne wieder einen so interessanten Gast haben!

 

 

Team Krentschker mit Krimi-Autorin

v.l.: Claudia Kernbichler, Sonja Pölzl, Elisabeth Kirsch, Claudia Rossbacher, Gudrun Klemencic-Götz, Gudrun Morbitzer-Fallmann, Eveline Schlick

 

 


 

Ansprechpartner

 

Mag.(FH) Claudia Kernbichler
Leiterin Marketing / Werbung

T +43 316 8030-388 10
M +43 664 810 4448
claudia.kernbichler(at)krentschker.at